Die Untätigkeit des Bundespräsidenten, des Bundeskanzlers, des Gesundheits- und Sozialministeriums, der Wiener Stadträtin für Gesundheit und Frauen sowie der Ärztekammer. Keine strafrechtliche Verfolgung wegen Verletzung der Beratungspflicht nach §91 Stgb